top of page

Personal Branding für Impact Influencer: Die Gesichter des Wandels

Gastbeitrag von Kirstin Sternel, Kommunikationsberaterin und Online-Marketing-Managerin, Gründerin von Y-WHY.



Der Fokus in der Kommunikation hat sich verlagert - weg von einseitiger Unternehmenskommunikation hin zu authentischen Mitarbeitergeschichten.


In diesem Wandel gewinnen Mitarbeiter als Impact-Botschafter:innen an Bedeutung. Sie kommentieren nicht nur Unternehmensstatements, sondern werden selbst zu authentischen Botschafter:innen.


Die Beziehung zwischen Persönlichkeit und Impact ist dabei entscheidend. Trotz des Vormarsches von Automatisierung und Digitalisierung engagieren sich Menschen letztendlich für den Wandel und die Visionen, die von anderen Menschen authentisch vertreten werden.


Das Vorhandensein von Gesichtern des Wandels, echte Einblicke in Prozesse und das Verständnis für gelebte Werte schaffen Engagement und bauen Vertrauen auf. Corporate Influencer:innen, gezielt ausgewählte Multiplikator:innen, stärken die gemeinsame Mission durch authentische Kommunikation.


Bevor Unternehmen jedoch ihre Kommunikatoren aus den eigenen Reihen für ihre Botschaften gewinnen können, bedarf es einer klugen Auswahlstrategie. Ein gut aufgestelltes Team der Kommunikationstreiber ist die Grundlage für ein erfolgreiches Corporate Influencer Programm.


Externe Unterstützung, beispielsweise in Form von LinkedIn-Trainings, kann helfen, einen systematischen und strategischen Ansatz zu verfolgen.


Mitarbeiter:innen den Rahmen und die Fähigkeiten für ihre Corporate Social-Media-Kommunikation zu geben und sie gleichzeitig zu ermutigen, sich authentisch online zu zeigen, ist entscheidend für den Erfolg von Corporate Influencing.


Doch wie können sich Mitarbeitende präsentieren und über welche Themen sollten sie schreiben?


Kreative Personal Branding Workshops, wie beispielsweise "Finde Deinen Kern" von Y-WHY, können dabei helfen. In solchen Workshops erhalten Impact-Influencer Unterstützung dabei:


👉 ihre Kompetenzen zu erkennen


👉 die Adressaten ihrer Botschaften besser zu verstehen (Zielgruppen)


👉 ihre Aussagen in den Branchen- und gesamtgesellschaftlichen Kontext zu setzen


👉 ihre Persönlichkeit (USP) in einem authentischen Kern nach innen und außen zu kommunizieren.


Der Personal Branding Workshop "Finde Deinen Kern" ist Bestandteil des Corporate Influencer Programms von Inspired Social Media.


Möchtest du mehr zu diesem Thema erfahren? Schicke uns eine Nachricht an contact@inspired-socialmedia.com, und wir melden uns bei dir!

                 



Comments


bottom of page